Instandsetzung und Restaurierung des Jüdischen Friedhofs in Seesen

Am Jüdischen Friedhof in Seesen waren umfangreiche Instandsetzungs- und Restaurierungsmaßnahmen nötig um zum einen die Verkehrssicherheit wiederherzustellen, und zum anderen den Friedhof wieder in einen Stand zu versetzen, der dem Andenken der dort beerdigten jüdischen Menschen gerecht wird.
Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz hat die zwei letzten Bauabschnitte dieser über mehrere Jahre laufenden Maßnahme gefördert.

Fotos: dasselbe Grab vor und nach der Restaurierung

 

Weitere Seiten: [1]  2  3  4  5  6  7  8  9  10  
link_top.pngSeitenanfang