"Blow!5 - Performance Art Begegnung zwischen Singapur und Deutschland"

Der Grundgedanke für die geplante Veranstaltung „Blow! – Kultureller Austausch zwischen Singapur und Deutschland“ war die Lust, an einem Ort mit Geschichte und industriellem Charme zu arbeiten und an einem traditionsreichen Ort eine relativ junge Kunstform zu installieren.
In Zusammenarbeit mit der Universität Hildesheim (im Rahmen des Seminars „Körpergesten 2 von Dr. Helge Meyer) wurden 6 Künstler für die Veranstaltung ausgewählt, die in ihren Live-Aktionen einen speziellen Umgang mit Gesten verdeutlichen. Sie haben, parallel zu ihren Performances, Kurzvorträge für angehende Kunstlehrer an der Universität Hildesheim gehalten.
10. Juli, 18.30 Uhr, Vortrag: Angie Seah, Jason Lim, Kai Lam, Lee Wen
 Hauptgebäude Uni Hildesheim, J 307
12. Juli, 17 Uhr, Performance mit Angie Seah, Jason Lim, Kai Lam, Lee Wen, Herma Wittstock, Patrycja German
Umformerstation, Gelände Ilseder Hütte, Groß Ilsede
13. Juli, 16 Uhr, Gruppenperformance mit Angie Seah, Jason Lim, Kai Lam, Lee Wen, Helge Meyer
Historischer Marktplatz Rinteln 
 

Weitere Seiten: 1  2  3  4  5  6  7  8  9  [10]  11  12  13  14  
link_top.pngSeitenanfang