Ein Beispiel: St. Marienkirche in Hakenstedt

Hakenstedt ist ein Dorf, das zwischen Helmstedt und Magdeburg in Sachsen-Anhalt liegt. Das früher zum Kloster Mariental gehörende Gut Hakenstedt steht seit 1934 im Eigentum der Braunschweig-Stiftung. Hieraus resultiert die subsidiäre Baulastverpflichtung der Stiftung für die Kirche. Es handelt sich um ein Kirchenschiff mit 3/8-Chorschluss und Westquerturm in Schiffsbreite, das im Jahre 1710/11 errichtet und im Jahre 1726 eingeweiht wurde. Nach der Rückübereignung des Stiftungsgutes Hakenstedt wurde die Kirche saniert. Die Maßnahme konnte im Jahre 2002 abgeschlossen werden.
 

Weitere Seiten: 1  2  3  [4]  5  6  7  
link_top.pngSeitenanfang