Zum Hauptinhalt springen

Die Identität des Braunschweigischen Landes bewahren und fördern.

Gremien

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz wird durch einen neunköpfigen Stiftungsrat geführt.

Dem Rat gehören ein Vertreter des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen, der Evangelischen- lutherischen Landeskirche in Braunschweig und der Stadt Braunschweig sowie sechs weitere Mitglieder an. Den Vorsitz des Stiftungsrats führt der Präsident, dem zwei Vizepräsidenten zur Seite stehen.

Der Direktor der Stiftung führt die Geschäfte und vertritt die Stiftung nach außen. Ihn vertritt die stellvertretende Direktorin.

Stiftungsrat

Direktor / Stellvertreter

Gesetzt über die „Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz“